Offizielles Natural Selection 3.2 Mappack

Im Natural Selection Forum hat puzl ein offizielles Mappack für Natural Selection angekündigt, welches innerhalb von 6 Wochen nach der Final von NS 3.2 veröffentlicht werden soll und vermutlich 3 Classic und 3 Combat Maps enthalten wird.

Wer eigene oder fremde Maps vorschlagen möchte kann das in diesem Thread tun. Wie genau dann die sechs Maps ausgewählt werden ist noch nicht klar, er wird aber auf jeden Fall mit Hilfe der Community geschehen.

Wenn die Maps gut ankommen sollen sie in den offiziellen NS 3.3 Mappool wandern. Danach soll ein zweites Map Pack folgen.

Ich finde die Idee der offiziellen Mappacks sehr gut. Würde man zu viele neue Maps in 3.2 integrieren würden sie die Community erschlagen. Allerdings dauert es dann sehr lange bis sich gute Custom Maps durchsetzen.
Die Map Packs sind denke ich der ideale Mittelweg, da sie experimentierfreudigen Spielern und Serveradmins einen Test in großem Rahmen ermöglichen ohne alle Spieler zum testzocken zu zwingen.

Für mich steht jetzt schon fest, dass ich mir die Maps saugen werden.

10 Gedanken zu “Offizielles Natural Selection 3.2 Mappack

  1. joa besser als Machina.
    Ich fand Machina eig. ziemlich toll, anfangs… Da auf so großen Maps einfach gutes NS Feeling rüberkommt!
    Aber nach und nach , na ja , die map hat so einige schlechte Stellen. Mit der Überarbeitung topt aber alleine schon das „Umgebungsbild“ von Machina Prometheus!
    Wenn du im ready room stehst kannst du sogar das komplette Raumschiff sehen. Das sieht einfach genial aus!

  2. Ich mag sie eigentlich auch nicht aber irgendwie ist sie mehr ans Herz gewachsen ;)
    Und besser als Machina finde ich sie allemal. Wobei man anfänglicher Machina-Hass sich schon ein wenig gelegt hat.

  3. sry aber ich mag die Map nicht. Es gibt viel zu viele Stellen wo man kaum meds droppen kann.
    Und wie gesagt geht die Fps in den Keller! Außerdem sind ein paar rts extrem scheiße.
    Aber spielbar ok, im PCW, niemals.

  4. Eine der NS Maps wird laut Aussage des Mappers Pithlit NS_Prometheus sein. Prometheus sollte eigentlich in den offiziellen 3.2 Mappool wandern, wurde allerdings rausgeschmissen als durch einen Festplattencrash sämtliche Sourcefiles verloren gingen, was spätere Änderungen an der Map unmöglich macht.
    Außerdem soll es starke FPS Probleme gegeben haben.

    Ich finde es sehr schade, dass es so gelaufen ist, da ich auf dem SEK2000 Server regelmäßig an Testspielen während der Entstehungsphase der Map teilgenommen habe. Dass sie jetzt wenigstens über das Community Mappack einem breiten Publikum präsentiert werden soll finde ich sehr gut.

    Da „finale“ Version der Map könnt ihr hier runterladen.

  5. sry für off topic aber hier gibbet ja keine shoutbox.
    Wie wäre es denn mit einem gescheiten Banner da oben? Ich selber kann das leider net machen *g*

  6. ICh versuch es ^^,im moment macht mir der rechner einen strich durch die rechnung,stürtzt ab wann er will da macht langes mappen kein sinn und man ärgert sich nur weil davor nicht gespeichert wurde.. wird sich zeigen,hoffentlich finde ich das problem..

  7. Imho eine gute idee. Ich habe bis jetzt als ernsthafte ns map nur ns_thorstation öfters mal gezockt. Der große rest der custommaps sind ja unzählige siegeclone. Letztens hatte ich auch mal eine schöne custom co map gezockt, weiss leider nicht mehr wie sie hieß. Allen baut zur Zeit an co_rusty, die ersten screens sehen schon geil aus, vielleicht is er ja mit dabei dann? :D cool wärs.

    ps: es wird wohl auch ein offizielles custommodelpack geben.
    Thread: http://www.unknownworlds.com/forums/index.php?showtopic=100379

  8. Ja, 3.3. Das ist die Version die nach 3.2 kommen wird ;)

    Hier das entsprechende Zitat von puzl

    What I’d like to see happen is for us to get a mappack out within 4-6 weeks of 3.2 final release. We would then probably select some of the maps for official inclusion in 3.3 and publish a new pack afterwards with more custom maps.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>