Spiele die Natural Selection beeinflusst haben

Mit ein wenig Verspätung kommt hier mein Resümee zum zehnten Natural Selection 2 Podcast. Der Grund für die Verspätung ist nicht, dass es sich um den meiner Meinung nach schlechtesten Podcast handelt den UW bis jetzt produziert hat sondern dass ich viel für die Uni zu tun hatte.

Es geht um das Texture Preview Tool, Combat in Natural Selection 2, Spiele die NS beeinflusst haben und die Lieblingsspiele von Max und Charlie. Außerdem gibt es ein paar brandheiße Infos zu NS2.

Source Texture Viewer

Viele der Fragen zum Textur Viewer die beantwortet wurden übersteigen mein fachliches Wissen im Bereich Mapping und Design. Für Dummis: Das Tool welches ich bereits hier angesprochen hatte ist ein Viewer für Source Maps welches sie in einem Fenster rendert und dem Benutzer erlaubt auf der Karte herumzufliegen. In einem zweiten Fenster kann man mit einem Grafikprogramm wie Photoshop die Texturen bearbeiten und sie nach dem Speichern direkt im Viewer betrachten.
Dies spart Zeit, da die Dateien nicht compiliert und keine Anwendung neu gestartet werden muss. Mehr unter Texturtestvideo oder Texture Preview Tool (UW).
Vielleicht kann ja auch einer unserer Mapper noch etwas zu den unterstützten Formaten, usw. sagen.

Combat in Natural Selection 2

Wie schon mehrfach angekündigt wird es von Unknownworlds keinen Combat Modus für Natural Selection 2 geben, da das Spiel auf einen Modus beschränkt sein soll.
Allerdings werden einige Combat Elemente in den Classic Modus übernommen. Die strategischen Kernelemente wie Commander-Modus und Techtree bleiben aber natürlich erhalten. Ein mögliches Combat Element ist, dass Spieler sich selbst mit Waffen eindecken können.

Dank LUA ist aber davon auszugehen, dass es sehr schnell Fanversionen von Combat geben wird. Weitere Vorschläge sind:

  • Escape form Spacecraft
  • Infest the Humans
  • Transport the Egg to the Vacuum Chamber

Und natürlich Escort!

Einflüsse

Als Spiele die NS beeinflusst haben werden Gloom (?), Starcraft und Dungen Keeper (als RTS FPS Mix) sowie die Tabeltops Space Crusade (zu Deutsch StarQuest) und Space Hulk (Range vs Melee) genannt.

Dass zwei Brettspiele erwähnt werden finde ich sehr interessant. Ebenfalls interessant ist die im Podcast vertretene Meinung, das die Regeln das wichtigste an einem Spiel sind und die grafische Umgebung, seien es Spielkarten, ein dreidimensionales Spielbrett oder fotorealistische Grafik wie in Crysis, nur als Unterstützung dient. Als Spieler eines fünf Jahre alten Spieles mit einer noch älteren Engine können wir dem wohl nur zustimmen.

Dungeon Keeper

Und wenn ich Dungeon Keeper erwähne muss ich natürlich auch die Frage stellen was eigentlich aus Dungeon Keeper 3 geworden ist. Der zweite Teil war eines der innovativsten Spiele die ich bis jetzt spielen durfte.

Lieblingsspiele

Neben Counter Strike, Unreal Tournament und Diablo 2 (Stichwort Stadtportal) werden auch Max Payne und die DreamCast erwähnt.

Neue NS2 Infos

Tja leider haben sie diesen Punkt verschlafen, wollen sich aber nächste Woche darauf vorbereiten.
Trotz des Verzichts auf eine musikalische Untermalung (danke!) konnte ich nicht alle Namen der genannten Spiele richtig verstehen. Wer mehr verstandne hat kann die Liste gerne ergänzen.

Ein Gedanke zu “Spiele die Natural Selection beeinflusst haben

  1. Pingback: Ein U-Boot und Eclipse als Space Hulk Tabletop

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>