21. Podcast mit Angestellten, NS2TR, Geld fürs Mappen und iPhone Spielen

iPhoneAuch wenn der 21. Podcast recht kurz war wurden viele Themen angesprochen: Das neue Büro und die ersten festen Mitarbeiter, Einfluss der Investoren auf die Entwicklung von Natural Selection 2, die Zukunft von Unknown Worlds Entertainment, Vertriebswege von PC-Spielen, NS2TR für Mapper, Natrual Selection 2 auf der Xbox und Zen of Sudoku auf den iPhone.

Büro und Mitarbeiter

Charlie und Max haben zwei potentielle Büros angeschaut und gehen davon aus innerhalb der nächsten Woche etwas passendes zu finden. Zunächst wird Platz für vier Personen benötigt, da der Tisch in Charlies Apartment nicht genug Platz für mehr als zwei Personen bietet.

Der erste Mitarbeiter wird Jason sein. Er ist der erste Vollzeit-Designer, stammt aus Australien und wird für ein paar Monate bei Max wohnen.

Investoren

Im UWE Forum gab es viele Fragen zum Thema Investoren, daher hier ein paar Infos zu diesem Thema. Ein Investor erwirbt zwischen 1 und 99% an einer Firma. Er investiert nicht in einzelne Produkte sondern in das Unternehmen, also die Ideen, die Technologien und die Mitarbeiter. Natürlich ist NS2 das mit Abstand größte Projekt von UWE aber eben nicht das einzige.

Im Gegensatz zu einem Publisher (wie Electronic Arts oder Activision) hält der Investor sich aus dem Entwicklungsprozess heraus. Er gibt keine Milestones vor und kümmert sich nicht um die Details und Features. Diese Aufgaben liegen weiterhin alleine bei Charlie und Max.

Vorstandssitzung und Roadmap

Mit den Investoren muss es natürlich auch Sitzungen geben. Beim ersten Meeting für eine Roadmap, also ein Fahrplan für die Zukunft entworfen. Neben den Zielen für NS2 geht es dabei auch schon um die kommenden Jahre.

Ein zentrales Thema scheint die Art und Weise zu sein, wie Spiele vertrieben werden. Statt Games mit Pappkarton oder DVD-Hülle im Laden zu erstehen kaufen immer mehr Zocker online ein und laden die Spiele dann direkt vom Server des Anbieters herunter (Beispiel Steam). Ich persönlich bin ein großer Fan dieser Entwicklung aber viele von euch scheinen ja auf die klassischen Vertriebswege zu stehen. Dabei ist es gerade für kleine Independent-Labels wie UWE nützlich, da sie sich nicht um Verpackung, Druck, Pressung und Versand von CD, DVD und Verpackung kümmern müssen und so enorme Kosten einsparen.

Statt unnützer Verpackungen will man sich lieber auf regelmäßige Updates, Statistiken und weltweite Turniere konzentrieren. Solche Überlegungen lassen darauf schließen, dass es in den nächsten Jahren mindestens ein MMOG aus dem Hause Unknown Worlds geben wird.

Der wichtigste Punkt der Roadmap ist natürlich, dass NS2 spätestens dann fertig sein muss, wenn das Geld alle ist. Daher wurde ein Master-Featurelist ausgearbeitet und einige Überlegungen angestellt, wie viele Leute man einstellen und wie viel ihnen gezahlt werde kann. Erst einmal scheinen aber nur vier Leute für die Entwicklung von Natural Selection 2 eingeplant zu sein:

  1. Charlie (Programmierer)
  2. Max (Programmierer)
  3. Jason (Designer)
  4. ? (Designer)

Keine XBox 360Keine Xbox 360 Version

Nach der Ankündigung, dass über eine Portierung auf die Xbox nachgedacht wird hatten sich ja einige Leute ziemlich aufgeregt. Für die gibt es jetzt eine Entwarnung: Kurzfristig wird es kein Spiel aus dem NS Universum für die Xbox geben. Der Fokus liegt ganz klar auf dem PC!

NS 2 Tech Release und Mappen für Geld

Letzte Woche gab es eine neue interne Version des NS2TR. Dieses Tool soll bald Mappern aus der Community zur Verfügung gestellt werden um mit dem Designen von Levels loslegen zu können. Das öffentliche Release wird aber wohl noch etwas auf sich warten lassen, da es mehr werden soll als eine Ansammlung von Texturen und die wichtigsten Schlüsselelemente bereits beinhalten wird.

Gute Maps, die es ins Release von NS2 schaffen, wird UWE euch übrigens abkaufen. Wer sich also noch ein kleines Taschengeld verdienen möchte…
Falls jemand von euch Ambitionen in diese Richtung hat bin ich auch gerne bereit für die Erwähnung von www.lerk.de ein bisschen Sponsorkohle abzudrücken!

Andere Projekte

Der Lua Editor/Debubber Decoda könnte UWE dazu verhelfen schon vor der Veröffentlichung von Natural Selection 2 erste Gewinne zu erwirtschaften. Es scheint sich mindestens ein Schwergewicht der Spieleindustrie für einen Massenlizensierung des Tools zu interessieren. Details sind leider keine bekannt. Eventuell soll in dieser Richtung bald mehr Marketing betrieben werden.

SudokuAußerdem sucht man einen iPhone Entwickler für eine Portierung von Zen of Sudoku. Das Projekt soll an eine externe Stelle abgegeben werden um nicht für Ablenkung vom Hauptprojekt (NatSel 2) zu sorgen. Es gibt übrigens schon kostenlose Sudoku Spiele fürs iPhone.

FestplatteUnd Max hat wohl keine ordentlichen Backups. Denn er hat eine ganze weile befürchtet die Arbeit von drei Wochen sei einem Festplattentod zum Opfer gefallen. Das scheint sich aber alles wieder eingerenkt zu haben.

Reinhören

4 Gedanken zu “21. Podcast mit Angestellten, NS2TR, Geld fürs Mappen und iPhone Spielen

  1. Pingback: Podcast # 27 - Fragen der Community

  2. Pingback: 22. Podcast oder bleibt das Onos zwischen Hive und Marinestart stecken?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>