NS Night Cup XIII

NSNCBis zum 8. August kann man sich noch für den NS Night Cup XIII anmelden. Gespielt werden soll Wochenende des 9. und 10. August.

Double Knock Out

Gespielt wird nach dem Double Knock Out, bzw. Double-Elimination Prinzip. Dies ist ein modifiziertes KO-Verfahren (Details siehe Wikipedia).

  • Eine einmalige Niederlage bedingt nicht das Ausscheiden aus dem Turnier.
  • Ein Teilnehmer kann trotz eines einmaligen Verlustes das Turnier gewinnen. Das ist im einfachen KO-System auch dann ausgeschlossen, wenn zusätzliche Spiele abgehalten werden, um eine durchgehende Reihung zu erhalten: Der Verlierer eines Semifinalspieles kann bestenfalls den 3. Platz belegen, der Verlierer eines Viertelfinalspiels bestenfalls den 5. Platz etc.
  • Ein Teilnehmer scheidet erst nach der zweiten Niederlage aus dem Turnier aus.
  • Es ist auch ohne Seeding sichergestellt, dass der zweitbeste Spieler den zweiten Platz belegt.

Teilnehmer

Bis jetzt haben sich sieben Clans angemeldet, mindestens acht sollen es werden. Deutsche Spieler hervorgehoben.

  1. the-clan
  2. The Prophets: Ez3kiel, fir3, Co-il-lusion, Dose, huhuh, khelben, king_yo, MarMoTTe, Tjul
  3. The Sproggalots: GibbZ, Tweadle, enigmatic, ^ShEePy, James MCDONNELL, Altbst, GreeN, klawz, Tane, Willa
  4. euphoria.ns: Bungle, beefcake, BerglunD, C-mies, Enocnad, Multivac, Pilopo, Preddy
  5. Vital.ns: howdeh, inTegraTor, Android, EagleEye, krank, Manikstor, Ne0_8L!NK!, NotoriouS, Pyromatic, smokealot
  6. TE LA HACES [TLH]:MAAAD, piraiO, Blaxend, Dogo, s0nyk, Fokker, Dyfnack, Verslayer, yEnS, Snake, Topoxo, RoBeRbOn1, pOw
  7. HUSTLERS: nessen, peach, deca, doogie, zharp, vartija, vallan homo, kuitmo, aleski, hopenuoli

Flatline, die Sieger der letzten drei NightCups, stehen (noch?) nicht auf der Liste.

Sollte es bei diesem LineUp bleiben ist mein Tipp Sproggalots.

Teilnehmen

Zur Teilnahme genügt es im entsprechenden Forum ein Tema mit den Namen und Steam-IDs der Spieler zu erstellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Competitive von Testosteron. Permanenter Link des Eintrags.

Über Testosteron

Ich bin Testosteron und habe 2005 Lerk.de gestartet. Aus dem Webkatalog zur Half Life Mod Natural Selection ist 2006 ein Blog geworden und im Laufe der Zeit ist eine fantastische Community rund um Lerk.de entstanden. Heute bin ich nur noch als technischer Administrator auf Lerk.de tätig. Im echten Leben heiße ich Malte Landwehr und beschäftige mich mit Online Marketing und Social Network Analysis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>