Podcast # 27 – Fragen der Community

Am vergangenen Freitag hatte die Community eine Stunde Zeit um Fragen an Charlie und Max für den anschließenden Podcast zu stellen. Wir haben für euch alle Fragen und Antworten übersetzt.

Was waren die größten Herausforderungen mit denen ihr während des Designs der Engine zu kämpfen hattet?

Während der Designphase gab es keine großen Probleme, nur die Implementierung hat sich manchmal als schwierig erwiesen.

Speziell das Movement in Zusammenarbeit mit der Physik Engine ist schwer, da Max so etwas vorher noch nie gemacht hat. Meist gibt es eine Engine für das Movement und zusätlich eine für die Physik. Bei NS2 soll beides aus einem Guss sein. Das Movement ist für einen Shooter sehr wichtig und muss sich unbedingt gut anfühlen.

Multithreading ist zur Zeit noch kein großes Thema und wird nur genutzt um Inhalte im Hintergrund zu laden.

Wie konkurrenzfähig wird NS2 bei Erscheinen sein?

Es wird gut genug aussehen aber hält sich eher an den Ansatz von Blizzard, dass ein Spiel nicht die allerneuste (Grafik)Technologie beinhalten muss um sich durchzusetzen.

Wird es in NS2 wieder Babblers geben?

Vermutlich nicht unter diesem Namen aber etwas ähnliches wird es wahrscheinlich geben, denn die Leute lieben Babblers. Sie sind aber eher als Spione oder Bauhelfer des Alien Commaders als für den Gorge gedacht.

Wird es ein Tech Release geben?

Schon vor einem Jahr wurde im 21. Podcast über ein geplantes NS2TR berichtet. Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Version des Spiels, die der Community an die Hand gegeben wird um Maps und andere Erweiterungen für das Spiel zu entwickeln. Den Plan, die Community mappen zu lassen, gibt es weiterhin aber bei einer Alpha Version des TR kam man zu der Erkenntnis, dass das Gamedesign klarer strukturiert sein muss bevor man die Community mitarbeiten lassen kann.

Ein Release Date steht noch nicht fest, es soll aber sobald wie möglich ein NS2TR geben.

Wie steht es mit den Kharaa Fähigkeiten? Bleiben sie gleich oder wird alles anders?

Die Healspray Fähigkeit des Gorges.Viele Fähigkeiten aus NS1 wird man auch in NS2 wiederfinden, zum Beispiel das Healspray des Gorges und den Blink das Fades. In vielen Fällen werden diese Fähigkeiten aber anders funktionieren. Insgesamt sind etwa 50% der Kharaa Skills neu oder anders.

Wird NS2 ein komplett neues Spiel oder eher ein Upgrade von NS1?

Ns2 wird ein neues Spiel aber wer NS1 gemocht hat wird NS2 lieben. Es gibt große Veränderungen wie den Alien Commander und die Dynamic Infestation aber man wird das NS Spielprinzip erkennen. Viele der wichtigen Waffen sind gleich geblieben es gibt aber auch viele neue Sachen.

Wie modifizierbar wird das Spiel werden?

Anders als bei Source, wo Netcode und andere Dinge auch mal im Spielcode und nicht in der Engine geregelt werden, wird es bei NS2 eine strikte Trennung geben. Alle Spielelemente sind komplett in LUA und können beliebig verändert werden. Deutlich stärker noch als bei Source oder GarrysMod.

Man kann nicht nur neue Waffen einfügen sondern auch ein komplett anderes Spiel realisieren. Sogar ein RTS oder ein RPG Spiel ist denkbar.
Ein Gorge.

Wird der Gorge der Baumeister bleiben?

Der wichtigste Builder bei den Aliens wird der Commander. Er ist für den Bau von essentiellen Strukturen zuständig. Der Gorge wird eher eine Art Ingenieur und baut Offence Chambers und andere kleine Dinge.

Wie weit ist die Entwicklung fortgeschritten?

Von den Models sind knapp 50% fertig. Animationen sind noch ganz am Anfang, da sich vor John niemand genug damit auskannte. Die Spielmechanik ist noch in einer sehr frühen Phase. Implementiert wurde zum Beispiel schon das Wall Walking.

Welche Auswirkung hat das Feedback der Communty auf die Entwicklung von NS2?

Das UWE Team liest fast jeden Beitrag im Forum aber sie haben schon eine sehr konkrete Idee davon, wie das fertige Spiel aussehen soll. Daher benötigen sie eigentlich keine neuen Ideen mehr, denn mit Ideen ist es leider so: Ein gute Idee zu haben ist einfach. Die wirkliche Schwierigkeit kommt erst, wenn man das Erdachte so implementieren muss, dass es nicht das Balancing stört und für den Spieler leicht erlernbar ist.

Man hört den Spielern also zu aber wenn man versuchen würde jede Idee zu berücksichtigen dann würde am Ende ein konzeptloses Spiel dabei herauskommen, dass keinem gefällt.

Wird der Skulk seine Rolle als Scout behalten?

En Skulk.Der Skull wird weiterhin ein Scout sein aber nicht der einzige. Der Alien Commander wird mit seinen Nymphen oder Glowies den Löwenanteil der Scout-Arbeit übernehmen. Der Skulk ist, trotz seiner Schwächen, der primäre Kämpfer des Alien-Teams.

Wird es eine Übersetzung des Spiels geben?

Es soll Übersetzungen in so viele Sprachen wie möglich geben und man überlegt die Community daran zu beteiligen. Dabei schnell gute Resultate zu erzielen ist aber immer schwierig.

Wird es eine neue Spezies geben?

Darum kann man in einem Expansion-Pack nachdenken aber in der ersten Version wird es definitiv nur die Kharaa und TSA geben.

Wie ist die Atmosphäre im UWE Büro?

Es wird viel gearbeitet und die meisten haben daneben noch ein aktives soziales Leben. Außer Matt, der spielt in seiner Freizeit nur WoW.

Ist der Alien Commander wirklich eine gute Idee?

NS1 war schwer zu balancen und der Alien Commander könnte diese Aufgabe etwas leichter machen. Es ist zwar immer noch nicht klar, welche Aufgaben er genau haben wird aber wird sich ganz anders anfühlen als der Marine Commander. Er wird sicher nicht Aliens in Squads einteilen und ihnen Befehle geben.

Welche Spiele habt ihr zuletzt gespielt und welche haben NS2 beeinflusst?

Mirrors Edge, Dead Space, Left 4 Dead.

Wie sieht es mit der Idee von Barrikaden aus?

Über Barrikaden wurde viel nachgedacht und die Idee, aus herumliegenden Schrott Barrikaden weldern zu können ist gestorben.

Wie weit ist die Entwicklung der Dynamic Infestation fortgeschritten?

Seit dem ersten Video zur Dynamic Infestation hat man nicht mehr viel zu diesem Thema gehört. Der Grund ist recht simpel: Zur Zeit wird an anderen Projekten gearbeitet und sobald man sich wieder der DI zuwendet werden wir darüber informiert.

Wie fertig ist das Spiel?

50%

Was wurde am Commander Interface geändert um es an den 360 Controller anzupassen?

Ein Controller für Microsofts Xbox 360 Konsole.Nicht viel aber dazu kann man eigentlich nichts sagen, weil es noch nicht getestet wurde.

Generell ist man bemüht Natural Selection 2 für den PC zu entwickeln und wird anschließend eine für die 360 optimierte Version angehen. Die Berücksichtigung der 360 zu diesem Zeitpunkt hat nur einen einzigen Grund: Man möchte sich keine Route verbauen indem man Elemente einbaut, die auf einer Konsole nicht funktionieren würden. NS1 ist zum Beispiel zu Micromanagement-lastig für Konsolen.

Wird es Bots geben?

Man würde gerne Bots integrieren aber wenn das Spiel fertig ist und die Bots nicht funktionieren würde man ohne Bots ausliefern. Soll heißen: Bots wären nett, sind aber kein Must-Have Feature zu dessen Gunsten andere Aspekte vernachlässigt werden.

Werden Constellation Member die Beta exklusiv testen dürfen?

Das Constellation Symbol.Sicher ist noch nichts aber Charlie fände es nur fair, wenn Constellation Member bei internen Beta-Tests dabei sind oder das fertige Spiel ein paar Tage früher als alle andere bekommen.

Hat sich der Look der Kharaa geändert?

Ja, die Kharaa Aliens sehen jetzt anders aus. Man könnte sogar von einem kompletten Reboot ihrer Styles sprechen. Sie sehen immer noch tierähnlich, aggressiv und nicht böse aus. Es hat aber sehr große Änderungen gegeben. Ferner soll es auf den ersten Blick möglich sein, zu erkennen welche Aufgabe ein Alien hat.

Reinhören

11 Gedanken zu “Podcast # 27 – Fragen der Community

  1. @LifeTimeKid
    Es geht um die texte…als würde einer von uns je erwartet haben, das man deutsche sprachfiles hat XD
    Ja dann erzähl mal wenn du testen darfst, was laut dem UWE team ja fair ist.

  2. Falls ich die Zeit finde würde ich die Übersetzung von NS2 sofort übernehmen. Menüs, Tooltips, usw. ist vermutlich nur ein Arbeitstag. Aber auf Manual, FAQ, usw. habe ich eher wenig Lust.

  3. -@Price
    „Ich warte ab und notfalls werde ich mit aller Mühe versuchen, selbst einen klassik-Modus auf die Beine zu stellen.“
    DANKE! Das wollte ich schon lange von jemanden hören. Wenn ich nur nen Tick Ahnung hätte von Coden oder Lua würde glatt mitmachen.

    Über das Gameplay mit dem Aliencomm bin ich auch skeptisch aber ich denke er muss einfach sein weil NS2 ein kommerzieller (Profissioneller!) Titel sein soll. Damals beim Sprung von 1.04 auf 2.0 hatte sich das Gameplay fast komplett verändert und auch von 2.1 auf 3 war es heftig. Bis das Spiel so ausbalanciert war wie die 3er hat es jahre gedauert. Soetwas kann man bei einer Mod machen aber eine profissionelle Spielefirma darf sich soetwas nicht erlauben. Das würde heftigste Kritiken auf sich ziehen und UWE muss ja was verkaufen. Ein Aliencomm, der das Balancen leicher macht, und damit ein leichter Ruck richtung Mainstream muss leider sein, obwohl es dem Spiel etwas von der Würze nimmt.

    (Die 1.04 war vielleicht unbalanciert aber das war die beste Version aller Zeiten :P )

    -Die Communitybeteiligung bei der Übersetzung find ich nicht schlecht :). Da können wir uns alle daran beteiligen…aber wahrscheinlich wird Testo wieder alles auf sich nehmen :D

  4. Wird der Gorge der Baumeister bleiben?
    Der wichtigste Builder bei den Aliens wird der Commander. Er ist für den Bau von essentiellen Strukturen zuständig. Der Gorge wird eher eine Art Ingenieur und baut Offence Chambers und andere kleine Dinge.

    DAS machte doch die unterschiedlichen Teams aus, also ich bin wirklich skeptisch ob NS2 auch ein NS sein wird, oder einfach nur ein weiteres Mainstream-Spiel.
    Ich warte ab und notfalls werde ich mit aller Mühe versuchen, selbst einen klassik-Modus auf die Beine zu stellen.

  5. Pingback: UWW #17 Deaspace, Facebook und der Battlestar Galactica Soundtrack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>