UWW #18 Keine Ammo-Anzeige im HuD und Engine Lizenzen

Lerk.de präsentiert den 18. Unknown Worlds Weekly. Wir erfahren wie der finale Punkt in Matts Plan für das Spieldesign ist und, dass es erste Anfragen zur Lizensierung des Engine gegeben hat.
Das Windows Vista Logo.

Dienstag, 17. Februar 2009

Das Team bringt eine Marathonplanugnssitzung hinter sich und Charlie erlangt die Kontrolle über seinen Rechner zurück, nachdem nach einem Hardware Upgrade die Vista Lizenz expired war.

Mittwoch

Ein Obdachloser im Stil von Obamas Change.Eine coole Methode zur Anzeige der verbleibenden Munition und Granaten des MG ohne zusätzliche Anzeigen auf dem HuD wird gefunden.

Charlie entschließt sich ab sofort einen Kurierdienst zunutzen.

Max bringt das Occlusion Culling in weniger Zeit als erwartet zum Funktionieren und reapariert den News-Feed der Website.

Nachts wird jemand vom UWE Team von einem Obdachlosen mit „CHANGE“ angeschrieben und denkt dabei an Film-Zombies, die „BRAINS“ schreien.

Donnerstag

Die letzte Zeile von Matts Design-Plan wird gelüftet:

Feiern, in dem wir uns selbst ins Koma saufen.

Max und Charlie suchen nach Nexus.

Wenn es im Büro warm genug für Max wäre und er mit voller Geschwindigkeit Tippen könnte wäre dieses Spiel doppelt so schnell fertig. Zeit ein neues Video aufzunehmen findet er trotzdem noch.

Freitag

Charlie arbeitet an Rüstungs- und Schadenstypen. Es gibt viele Arten von Schaden aber wie macht man sie in einem FPS unterscheidbar? Am besten, indem man sie weglässt.

Wow, die ersten Engine Lizenz Anfragen kommen rein.

Samstag

Charlie nimmt grundlegende Änderungen und Verbesserungen an LUA-Code vor und wartet gespannt auf eine Demo zu Dawn of War 2.

Sonntag, 22. Februar 2009

Max integriert rudimentäre Wegfind-Funktionen in die Engine.

Charlie spielt laut Country Musik während er an den Details für Sentrys und der Produktion von MASC arbeitet.

Bilderquellen:

3 Gedanken zu “UWW #18 Keine Ammo-Anzeige im HuD und Engine Lizenzen

  1. danke, wie immer ein großes Lob.
    Zum Thema hud dürfte es logischerweise ein ingame HUD sein, wie QuasiMetastabil im Forum auf den RT angesprochen hatte, wird es wohl auf dem Modell selber sein, wäre jedenfalls genial.
    Minimales HUD ist immer gut, so sieht man mehr vom Game.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>