Steam bekommt Ingame DLC

Anfang dieser Woche hat Valve ingame DLC (engl.: downloadable content) für Steam angekündigt. Damit ist gemeint, dass absofort alle Steamtitel aus dem Spielbetrieb heraus Downloads anbieten können.Aus Entwicklersicht gibt es zwei Möglichkeiten ingame DLC zu nutzen. Eine Möglichkeit ist der Download einer weiteren Map ohne dass die Spieler dafür ihr Spiel beenden müssen. So könnte man zum Beispiel den initialen Download eines Spiels sehr klein halten und Level erst bei Bedarf (bzw. kurz vorher) herunterladen.

Ebenso ist es natürlich auch möglich zu sagen:

Hier ist die Story zu Ende. Wenn du weiter spielen willst klicke jetzt auf „kaufen“ und du kannst sofort das AddOn saugen. Die 25$ buchen wir direkt von deiner Kreditkarte ab…

Als erstes Spiel wird The Maw von Twisted Pixel Games ingame DLC nutzen. Den Spielern werden die Benuslevel Brute Force und River Redirect angeboten, die sich in die Storyline der bisherigen Maps eibinden und diese erweitern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steam von Testosteron. Permanenter Link des Eintrags.

Über Testosteron

Ich bin Testosteron und habe 2005 Lerk.de gestartet. Aus dem Webkatalog zur Half Life Mod Natural Selection ist 2006 ein Blog geworden und im Laufe der Zeit ist eine fantastische Community rund um Lerk.de entstanden. Heute bin ich nur noch als technischer Administrator auf Lerk.de tätig. Im echten Leben heiße ich Malte Landwehr und beschäftige mich mit Online Marketing und Social Network Analysis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>