Modjam: Erste Playtests

Am zweiten Tag des Modjams ging es so richtig um die Entwicklung der Mods und Pizza essen. Die Teams haben ihre Grundideen festgelegt und arbeiten derzeit daran diese umzusetzen. Bis Freitag sollen ja drei Mods entstehen!

Am späten Dienstag Nachmittag hatten  zwei der drei Teams ihre grundlegende Spielmechanik für Playtests am laufen. Selbstverständlich heißt das nicht, dass die Mods schon fast fertig sind. Nein, 90% der Arbeit muss noch getan werden.

Team 1: Fighter

Das Fighter-Team hat sich noch nicht auf einen Namen für ihr Kampf-Genre Spiel festgelegt. Eines ist aber schon sicher: Durch die Anwesenheit von Cory im Team entwickelt sich Fighter zum visuell beeindruckensten Projekt.

Das Team hat bereits ein gut aussehendes Hauptmenü erstellt mit einem beeindruckenden Refinery-basierenden Hintergrund. Momentan sind zwar nur zwei spielbare Charaktäre im Spiel, der Fade und der Marine, aber das Menu wird es dem Spiel erlauben mit zusätzlichen Charaktern zu wachsen (Exo vs Onos, Drifter vs MAC, Weldermarine vs Skulk… wer weis ;)).

fighter_1Das Fighter Menu

Schon am frühen Nachmittag began Charlie sich über die erste gespielte Fighter-Runde zu freuen. Der großartige Hintergrund zeigt die roten Lavaströme von Lava Falls in Refinery. Max arbeitet evtl. schon daran Tiefenschärfe-Effekte einzubauen um die Darstellung zu verbessern.

fighter_2Charlie freut sich über die erste Fighter Runde

Zwei Kernthemen brennen dem Fighter-Team aber noch auf den Nägeln: Networking und Animationen. Flüssige Animationen sind äußerst wichtig in einem Kampfspiel: Brian durchkämmt Animationsgraphen um Fäuste mit Zuckungen zu verbinden. Es ist noch unklar, ob sich das NS2 Networking-Modell auf ein Kampfspiel übertragen lässt.

Team 2: Last Stand

Dushan war tot. Ein Skulk hat ihn in der Nähe der Shuttletüren erwischt. Jetzt sind nur noch Steve und ich übrig. „Zum Kontrollraum!“ schrie ich. „Warte! Wir brauchen Waffen, komm mit!“ Zusammen rannten wir über den Landeplatz zum Shuttel wo einige  Waffen herausgefallen waren. Ich schnappte mir eine Shotgun und Steve einen Flammenwerfer. Gerade als wir sie aufgenommen haben, hörten wir schon das Schaben der Krallen auf Metall näher kommen. „Zum Kontrollraum! Los, los!“ Innen warteten wir geduckt hinter den Kontrollelementen. Sie kamen…


Der erste Last Stand Playtest lief sehr viel besser als gedacht. The Grundlagen funktionierten: Alien insta-spawn und dann der Fluss(?) durch die Karte zur befestigten Absturzstelle. Im Laufe des Tages wurden neue Features hinzugefügt, z.B. stationäre, beschädigte Exosuits, die in halbwegs angreifbaren Positionen stehen. Sie werden eine starke Verteidigung für die Marines bilden, aber nicht alle Richtungen abdecken.

MappingGuide_laststandLast Stand Maplayout

Maps sind ein äußersts wichtiger Teil von Last Stand. Deren Layout wird bis zu einem gewissen Grad entscheiden, ob Last Stand spaß macht. Olmy und Jonacrab arbeiten an zwei Karten: Hangar und eine bis jetzt noch unbenannte Karte, basierend auf der Landestelle in Docking. Benutzeroberfläche, Balance und viel mehr Features werden noch kommen!

Team 3: Heist

Heist nimmt die Form des einzigartigsten und ambitioniertesten Projekts an. Am Tag 2 hat es das Team geschafft die basis Wachposten-KI, den Alarm und verschiedene andere Features zu erstellen. Liam lieferte die Tresor-Tür, welche ohne Zweifel klar macht,  dass dahinter etwas wertvolles versteckt ist.

heist_1Heist Tre(a)sor ;)

Obwohl das Heist-Team noch keinen Playtest hatten, machen sie einen guten Fortschritt und werden den ersten bereits am 3. Tag haben. Der Kunst-Stil und die Herausforderung von Heist sind einzigartig: Die NS2 Ästhetik derer sich die anderen beiden Spiele  bedienen, ist in Heist nicht vorhanden.

Ein interessantes Feature der Heist-KI ist, dass sie dich nicht „vergisst“. Wenn sie dich sieht, wird die KI als Folge davon ihr Verhalten dauerhaft verändern und damit ändert sich auch die Art, wie sich die Mission ausspielen lässt. Das kann evtl. zum Vorteil vom Spieler genutzt werden: Während z.B. der eine Spieler die Wache weglockt, schleicht sich der andere Spieler an der KI vorbei.

Mehr gibt’s wieder morgen ;)

Umfrage

Welcher Modjam Mod würde euch gefallen?

  • Last Stand (36%, 8 Stimmen)
  • Heist (36%, 8 Stimmen)
  • Keiner, die sollen lieber mit NS2 weiter machen. (27%, 6 Stimmen)
  • Fighter (0%, 0 Stimmen)

Abgegebene Stimmen: 22

Loading ... Loading ...

Quelle

http://unknownworlds.com/blog/modjam-day-2-the-first-playtests/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>