32-bit Abstürze – Wieso und was tun.

32-bit_Crash

Seit dem Reinforced Content Patch, ist die Anzahl an Abstürzen, aufgrund eines Memory allocation errors, gestiegen. Das Problem ist, dass NS2 nicht genug Platz im Speicher findet um dort die Informationen zu deponieren. Findet das Programm keinen Platz, gibt es auf und stürzt ab.

In einem 32-bit System können maximal 4 GB Arbeitsspeicher addressiert werden (2 ^ 32 = 4,294,967,296 bytes = 4GB), von denen Windows 2 GB reserviert. Dadurch bleiben 2 GB für andere Programme. NS2 braucht an für sich keine 2 GB, aber es muss Speicherblöcke nutzen und wieder freigeben. Als Ergebnis steht ein ein fragmentierter Arbeitsspeicher:

allocate_problem

Je mehr Speicher verwendet wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Spiel keinen Platz zum lagern der Informationen findet und damit abstürzt.

UnknownWorlds arbeitet daran, den Speicherbedarf zu reduzieren und das Speichermanagement des Spiels zu optimieren. Das Problem ist lösbar und Dushan arbeitet daran. Für 32-bit Nutzer ist aber noch nicht alles verloren und ihr könnt noch mit dem Scheiterhaufen für UnknownWorlds warten.

Es ist möglich Windows nur 1 GB reservieren zu lassen, damit NS2 3GB zur Verfügung hat. Die Erhöhung ist groß genug um den Memory allocation error zu verhindern. Dafür müsst ihr diesen Anweisungen von Autodesk folgen, deren Nutzer auf gleiche Probleme stießen.

Wichtig! den Anweisungen nicht folgen, wenn man sich nicht sicher mit der Ausführung von Commands ist. Mit falschen Befehlen deinen PC schrottest. Alternativ kannst du natürlich warten, bis der Fehler in Natural Selection 2 behoben ist.

Übersetzte Version von: http://unknownworlds.com/ns2/32bit/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>